Siem Reap

Siem Reap Hotels und Reiseinformationen. Die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz ist Fünf km von Angkor Wat und 10 km vom Tonle Sap See entfernt.

die tempelanlage angkor wat in siem reap. im koenigreich kambodscha.Siem Reap, Hotels, Restaurants, Angkor Wat, Sehenswürdigkeiten und Reise Informationen.

Ab 1975 unter dem Regime der Roten Khmer wurden die Bewohner der Stadt, wie jene aller anderen Städte in Kambodscha, zur Zwangsarbeit verschleppt. Sihanoukville blieb weitestgehend verschont da dort der Hafen war und die Arbeiter gebraucht wurden. Nach dem Sieg der vietnamesischen Truppen 1979 kehrten sie in ihre Stadt zurück.

siem reap angkorwat stadtzentrum in kambodschaSiem Reap war noch bis zum Beginn der 1990er Jahre das Ziel von Überfällen der in die Wälder vertriebenen Roten Khmer.

Jahrelang mussten die Einwohner das Stadtzentrum mit Barrikaden schützen. Der letzte Überfall, durch ein ganzes Bataillon der Roten Khmer auf die Stadt, erfolgte 1993, seit dem ist dort Ruhe eingekehrt.

siem-reap-video-clipSiem Reap und Angkor Wat, Video Clip.

Ab Mitte 1990er-Jahre wurden dann eine Reihe von älteren Hotels, die Anfang des 20. Jahrhunderts erbaut wurden, neu eröffnet. Seit dieser Zeit entstanden eine Vielzahl neuer Restaurants, Hotels, Nachtmärkte und Gasthäuser.

Abend in Siem Reap ueber die Pub Street schlendernDie Pub Street in Siem Reap mit einer großen Auswahl an Restaurants und Bars.

Fast der ganze Ort besteht aus Hotels und Gaststätten.

hier eine auswahl an hotelsVom einfachen Backpacker Hostel bis hin zum 5 Sterne Luxushotel gibt es seit Anfang 2000 eine unerschöpfliche Auswahl.

Seit dieser Zeit präsentiert sich Siem Reap, der Tonle Sap und die Tempelanlage Angkor Wat als aufstrebendes Touristen Ziel.

Den alten Markt, mit seinen Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten, im Zentrum der Stadt der von Häusern im französischen Kolonialstil umgeben, sollte man sich ansehen.

Bitte seien Sie beim Geldumtausch vorsichtig!

In Kambodscha ist die beste Währung der US Dollar. Für einen Dollar gibt es in den Wechselstuben je nach Wechselkurs zwischen 3900 und 4100 Kambodschanische Riel, und das seit Jahren. Im täglichen Gebrauch, beim bezahlen in Restaurants, Shops und am Markt, geht jeder davon aus, 1 US Dollar sind 4000 Riel.

In den letzten Jahren wurden neue Geldscheine herausgebracht, fast gleiches aussehen aber ein anderer Wert. Achtet immer auf die aufgedruckte Zahl auf dem Geldschein, besonders im dunklen, wenn Ihr das Wechselgeld zurück bekommt.

Comments are closed.